Weltreise – was eigentlich nur ein paar Monate geplant war…

 Im Juni 2014 sind wir zu einem lang gehegten Traum aufgebrochen:

Wir bereisen die Welt in unserem 12m Wohnmobil.

Fremde Flüsse mit dem Kayak befahren, neue Canyons in der weiten Welt begehen und mit dem Motocross-Motorrad heiße Wüsten durchqueren...

Was urpsünglich mit dem Plan von 6-12 Monaten ungesetzt werden sollte, dauert immer noch an. Nach nur 3 Monaten haben wir festgestellt, dass wir mit unserer Reisegeschwidnigkeit nicht hinkommen werden. 

Aus 6-12 Monaten wurden erst 1-2 Jahre, nach einem JAhr gab es die Erweiterung auf 2-3 Jahre und letzes Jahr haben wir offiziell ein "offenes Ende" bekannt gegeben 🙂

Für uns ist es ein whar gewordener Traum, schon seit einigen Jahren mit unserem Wohnmobil, unseren Kayaks, Kletterausrüstung, Speedflyer und Motorrad die Welt zu erkunden - und das wird auch noch einige Zeit (Jahre?!) andauern.

Wie geht es mit den Outdoor-Freaks weiter?

Das ist eine gute Frage. Wie Du sicherlich festgestellt hast, haben wir lange keine Touren mehr angeboten, sind kaum noch telefonisch erreichbar und auch die Firmenstruktur hat sich geändert, da wir schon länger nicht mehr in Deutschland sind.

Ist es das Aus für die Outdoor-Freaks?

Sicherlich nicht! Eher eine längere Auszeit. Wobei wir aber schon so viel coole Outdoor-Spots weit weg von Deutschland erkundet haben, dass wir es uns durchaus vorstellen können, künftig richtig coole Outdoor-Events im Ausland anzubieten.

Dazu kannst Du bald erleben:

individuelles Whale-watching: Wale aus nächte Nähe erleben. Ganz individuell in Kleingruppen, so wie Du es von uns gewohnt bist.

Schwimmen mit Walhaien, Seelöwen, Delfinen usw. - und das alles in freier Wildbahn!

Survival-Touren im Urwald oder in Wüsten. Und noch vieles mehr.

Doch bis dahin kann es noch etwas dauern.

Aktuell genießen wir unser Leben so wie es ist und laden DICH dazu ein, uns auf unserem Weltreiseblog "Weltreise247.com" zu folgen und uns bei unseren Abenteuern virtuell zu begleiten.

Sonnige Grüße von unserer Weltreise,

Tom, Enida und "Buddy" :) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*